Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2014

Welt verbessern

Read Full Post »

Raus aus der Einsamkeit

So viele Menschen sind in Deutschland einsam – das muss nicht sein – es gibt so viele Möglichkeiten mit kleinen Schritten, die kein Geld kosten, aus diesem Teufelskreis herauszukommen.

Read Full Post »

Ups – so schnell kann es gehen, dass sich mein Leben anders anfühlt?

Wir wissen ziemlich genau, wie sich unser Leben ändern sollte, damit wir glücklich sind oder? Meistens erwarten wir von anderen Menschen, dass sie sich ändern oder aber vom Schicksal, dass es etwas im Außen für mich ändert……

Aber, da stecken wir in der Sackgasse, denn dann sind wir hilflos, können selbst nichts tun und grummeln vor uns hin. Ich hab irgendwann mal diesen anderen Menschen und den Umständen die Macht abgesprochen, mein Leben so negativ zu beeinflussen. Vor allen Dingen waren es ja Menschen, die ich ziemlich bescheuert fand, über die ich mich damals geärgert habe – die sollten Macht haben zu bestimmen, wie ich mich fühle?…..NEIN NEIN NEIN!

Es gibt einfache Mittel und Wege, wie wir selbst das Sagen haben und fröhlich durchs Leben tanzen……

Read Full Post »

Zu jung für’s Alter – glücklich werden – Film 2 von 3

Was haben wir alles für Quatschkram als Wahrheit genommen. Wir können nicht malen, nicht singen, haben keinen Geschäftssinn, können dies und das nicht, sind zu groß, zu dick, zu dünn dafür und – wir haben es geglaubt. Jetzt sagen wir es uns vielleicht selbst, ja, wenn ich jünger wäre, dann würde ich das probieren.

Nichts davon ist wahr. Es geht uns wie dem kleinen Elefanten, den man an eine Kette gebunden hat, damit er nicht weg läuft – er hat es tausendfach probiert, die Kette hielt ….. damals. Danach hat er es nicht mehr probiert – so kann man auch große Arbeitselefanten, die riesige Bäume roden, an einer simplen Kette anleinen, er versucht gar nicht zu fliehen.

Jetzt ziehen wir kräftig an unseren Ketten – und es sagt Peng und die Mauer im Kopf ist weg. Oh, es macht so unglaublich viel Spaß sich selbst auf die Schliche zu kommen und zu tanzen, auch wenn man nicht musikalisch ist. Ich drück die Daumen – ach ja, und natürlich sagen wir solche Sätze nicht zu unseren Kindern oder Freunden.

 

 

Read Full Post »

 Ja, wir haben es selbst in der Hand ob wir glücklich sind oder nicht.

Nein, es ist nicht das Umfeld oder der liebe Nachbar auf den ich das abwälzen kann, wenn ich unglücklich bin.

Äußere Umstände haben gar keinen großen Einfluss auf unser Glücklichsein wissen die Vereinten Nationen – und eigentlich wissen wir es auch selbst.

Die Wissenschaft sagt, wir haben eine Grund-Fröhlichkeits-Schiene in uns, auf die wir immer wieder zurück kommen – nach großer Freude genau so wie nach schwerem Leid. Längst haben wir verstehen müssen, dass der Glückszustand nicht wirklich lange anhält der von draußen kommt – durchaus mit unterschiedlichen Halbwertszeiten. Das Glück des Kaufrausches ist sicherlich schon an der Haustür verflogen, der Lottogewinn mag länger anhalten – aber irgendwann landen wir wieder auf unserer Grund-Fröhlichkeit. Diese dauerhaft anzuheben, davon handeln diese drei Filme.Wir schauen dahin was uns runter zieht  und dahin was wir selbst tun können, diese Grund-Schiene anzuheben.Wir haben unglaublich kraftvolle Instrumente dafür mit auf den Weg bekommen – z.T. sind sie lächerlich einfach…… Schauen Sie rein in den Film – einer von dreien…… (1 von 3). Es macht so viel Mut, dass wir nicht hilflos ausgeliefert sind den Umständen, sondern dass wir selbst bestimmen, wie fröhlich wir sind.

Read Full Post »