Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Menschen helfen macht glücklich’

Informationen zum Film:

Zu jung für’s Alter –

kostenfrei Reisen im Alter, mit humanitären Einsätze den eigenen Horizont erweitern

Was haben wir in unserem Lebensabschnitt doch für unglaublich tolle Möglichkeiten die Welt zu entdecken und sie durch unser Know how ein bisschen besser zu machen. Unser Wissen lässt sich an so vielen Stellen einsetzen. Die Fragen: wo wird ganz speziell unsere Erfahrung gebraucht, wo können wir  Sinnvolles gestalten, lassen sich auf so vielfältige Weise beantworten – davon erzählen die anderen Filme ebenso. Hier kann man eine Auszeit nehmen vom Alltag und abtauchen in ganz andere Welten.

Es ist ungemein befriedigend, Menschen in Not zu helfen. Da gibt es Organisationen, die sehr professionell und anerkannt Hilfe weltweit im Ausland organisieren.

Ärzte ohne Grenzen http://www.aerzte-ohne-grenzen.de/aerzte-ohne-grenzen-gehalt

Mit „Ärzten ohne Grenzen“ sinnvoll helfen – an den Brennpunkten dieser Erde – das lässt Sie den Alltag vergessen, macht den eigenen Horizont weit und ermöglicht einen ganz neuen Blick auf die eigene Welt.

Hier werden durchaus nicht nur Ärzte gesucht, sondern auch Pflegepersonal, Hebammen, Laboranten, Logistiker, Wasser- Sanitärfachkräfte, KFZ-Fachpersonal und einiges mehr.

Sie erhalten:

  • Aufwandsentschädigung,
  • Versicherung
  • Reisekosten
  • Impfungen
  • Psychologische Betreuung

Auch in Deutschland können Sie ehrenamtlich tätig werden: bei der Standwerbung – hier sollten Sie kommunikationsfähig sei – Sie werden ausgebildet und gehören einem Team an.

Oder Sie beantworten Informationsanfragen, kümmern sich um Ablage und Aktualisierung des Zeitungs-, Video- und Fotoarchivs sowie das Übersetzen von Texten. Erwünscht ist eine regelmäßige Arbeit von ca. 4 Std. pro Woche.

 

Oder bei German doctors – hießen früher „Ärzte für die dritte Welt“

https://www.german-doctors.de/de/german-doctor-werden/ehrenamt.html

  • ab 6 Wochen oder länger
  • 1 ½ Jahre Berufserfahrung
  • Englischkenntnisse oder Nicaragua spanisch
  • zahlt die Hälfte der Reisekosten selbst
  • Ersteinsatz bis 70 Jahre – sonst bis 74
  • ehrenamtlich auch als Nicht-Mediziner möglich
  • In 9 Ländern – Mittelamerika, Afrika, Philippinen

 

Oder Praxis ohne Grenzen

http://www.praxisohnegrenzen.de/

8 Praxen in Norddeutschland haben sich zusammengeschlossen, um Menschen in Deutschland zu behandeln, die nicht krankenversichert sind. Die Ärzte und Helfer arbeiten dort ehrenamtlich ein paar Stunden im Monat – die Pharmaindurstrie unterstützt mit Material.

 

Oder ganz viel Unterschiedliches auf einer Plattform

http://www.entwicklungsdienst.de/aeltere.html

Plattform für sehr unterschiedliche Organisationen – von bezahlten Einsätzen bis ehrenamtlichen Einsätzen in Projekten von unterschiedlicher Dauer

Workchamps in Umweltprojekten von 2 Wochen oder für Architekten und Bauleute von 2- 4 Wochen aber auch 6 Monate oder 1 Jahr ist keine Seltenheit

Sehr gut gegliedert und übersichtlich: Auch die Anforderungen sind definiert: auch

„gesunder Realismus und eine Portion Humor“ wünscht sich ein Waisenhaus in Haiti

 

Read Full Post »